Cranio-Sacrale-Osteopathie

Craniosacrale-Therapie: Ein lang bewährtes, ganzheitliches Heilverfahren

Die Craniosacrale-Osteopathie ist eine Körperarbeit, die durch feine manuelle Impulse die Eigenregulierung des Körpers aktiviert und deinen Körper zur Selbstheilung anleitet.

Geschichtliches

Anfangs des 20. Jahrhunderts wurde von Dr. William Garner Sutherland auf der Basis von Osteopathie (Knochenheilkunde) die Craniosacrale-Osteopathie entwickelt. Der Name Craniosacrale-Therapie wurde in den 70er Jahren vom amerikanischen Forscher und Osteopathen Dr. John E. Upledger geprägt und der Bergriff setzt sich aus Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen. Die beiden Punkte Schädel und Kreuzbein bilden mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten eine Einheit, in welcher Gehirnflüssigkeit rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den ganzen Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Findet in diesem System eine Störungen statt, können sich diverse Krankheitsbilder zeigen.

Wirkungsmechanismus der Cranio-Sacrale-Osteopathie

Das die Cranio-Sacrale-Osteopathie hilft und wirkt, zeigen tausende von Erfahrungsberichten von Therapeuten und Patienten. Zur Herleitung der Wirksamkeit gibt es folgende Theorien:

Die beiden Pole Schädel und Kreuzbein bilden mit den Rückenmark- und Gehirnhäuten eine Einheit, in welcher Gehirnflüssigkeiten rhythmisch pulsieren (primäre Atmung).

Dieser Rhythmus überträgt sich auf die Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen, des ganzen Körpers.

Mit grösster Sorgfalt und Achtsamkeit unterstützen feine Manipulationen die Eigenregulierung der Selbstheilungskräfte. Eigen Ressourcen werden gestärkt, so dass eine positive Veränderung statt finden kann.

Die primäre Atmung zwischen Cranio und Sacral (Lebensatmung) drückt sich im ganzen Körper aus und ist direkt mit der Lungenatmung und der Gewebeatmung des zentralen Nervensystem verbunden, welches die gesamten Körperfunktionen reguliert. Somit verfügen wir mit der Cranio-Sacrale-Therapie über eine ganzheitliche Therapieform.